Einwilligungserklärung

Liebe Patientin, lieber Patient,

im Zuge der Nutzung von mindu werden personenbezogene Gesundheitsdaten der Nutzer (Patienten) verarbeitet. Es handelt sich bei den betroffenen Daten um besondere Kategorien von personenbezogenen Daten i. S. v. Art. 9 Abs. 1 DSGVO.

Die IVPNetworks GmbH (IVP) tritt als eigenständige Plattformbetreiberin von mindu auf, ist jedoch keine Angehörige eines Gesundheitsberufes (z. B. ein Arzt). Deshalb benötigt IVP für die rechtmäßige Verarbeitung Ihrer Gesundheitsdaten zur Erbringung der Leistungen Ihre Einwilligung.

Während der Registrierung bitten wir Sie deshalb um die Abgabe einer Datenschutzeinwilligung mit dem nachfolgenden Inhalt:

Ich willige ein, dass die IVPNetworks GmbH, Conventstr. 8-10, 22089 Hamburg als Datenverantwortliche (neben den Behandlern) die nachfolgend genannten Gesundheitsdaten, für die aufgeführten Zwecke verarbeitet:

Art der Daten

  • Daten zur Krankenversicherung (z. B. Krankenversicherung, Versicherungsnummer)
  • Daten zum Gesundheitszustand (z. B. Diagnose und Behandlungsempfehlung)
  • Inhalte der Videosprechstunde (es erfolgt keine Speicherung oder Sicherung der Gespräche)
  • Termindaten zur Videosprechstunde (z. B. Tag und Uhrzeit der Videosprechstunde, Behandler)
  • Daten zur Leistungsabrechnung (z. B. Name, Geburtsdatum, Anschrift, Diagnose, Leistungsziffern, Behandlungsdaten)

Nutzungszwecke

  • Registrierung des Patienten
  • Terminbuchung
  • Durchführung der Videosprechstunde
  • Führen der Patientenakte in mindu (z.B. Erstellung der Behandlungsempfehlung, Notizen etc.)
  • Erfassung und Abrechnung der Leistungen
  • Prüfung Kostenübernahme der Behandlungskosten

Diese Einwilligung ist freiwillig. Es ist mir bekannt, dass ich diese Einwilligungserklärung jederzeit formlos und ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann (z. B. E-Mail an datenschutz@mindu.de). Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der auf Basis der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung. Allerdings können Sie die Leistungen und Services von mindu ohne eine Einwilligung zur Verarbeitung von Gesundheitsdaten nicht nutzen, weil wir ohne die Verarbeitung den Nutzungsvertrag nicht erfüllen können. Mit Widerruf Ihrer Einwilligung endet daher auch der zwischen IVP und Ihnen geschlossene Nutzungsvertrag. Einzelheiten zur Datenverarbeitung sowie Ihren Rechten sind in der Datenschutzerklärung beschrieben.

mindu

Ihre Videosprechstunde für schnelle und professionelle Hilfe bei psychischen Belastungen

Preise / Kostenübernahme

Ihre gesetzliche Krankenkasse übernimmt die Kosten, egal wo Sie versichert sind. Privatversicherte können die Rechnung wie gewohnt bei ihrer Versicherung einreichen.

© 2022 IVPNetworks GmbH