Skip to main content

Warten Sie nicht länger

Ihre Hilfe bei psychischen Problemen mit der Online-Sprechstunde von mindu. Bezahlt von Ihrer Krankenkasse.

Was ist los mit mir?

Buchen Sie jetzt Ihren Online-Arzttermin bei mindu. Persönlich und bezahlt von Ihrer Krankenkasse.

Wer kann mir helfen?

Ihre Hilfe bei psychischen Problemen mit der Online-Sprechstunde von mindu. Bezahlt von Ihrer Krankenkasse.

Arztbesuch geht auch online

Buchen Sie jetzt Ihren Online-Arzttermin bei mindu. Persönlich und bezahlt von Ihrer Krankenkasse.

Warten Sie nicht länger

Ihre Hilfe bei psychischen Problemen mit der Online-Sprechstunde von mindu. Bezahlt von Ihrer Krankenkasse.

Warten Sie nicht länger

Ihre Hilfe bei psychischen Problemen mit der Online-Sprechstunde von mindu. Bezahlt von Ihrer Krankenkasse.

Professionelle Hilfe bei psychischen Belastungen
mindu – Ihr Online-Arzttermin 

  • Nehmen Sie Ihre persönliche Online-Videosprechstunde bequem von zuhause aus wahr

  • Einfach und sicher über Ihr Smartphone

  • Erfahrene und qualifizierte Ärzt:innen und Psychotherapeut:innen helfen Ihnen weiter

  • Ihre gesetzliche Krankenkasse übernimmt die Kosten, egal wo Sie versichert sind

  • Privatversicherte können die Rechnung wie gewohnt (abhängig von Ihrem individuellen Tarif) bei Ihrer Versicherung einreichen

Laden Sie sich jetzt die mindu-App herunter und buchen Sie Ihren Termin!

Ihr einfacher Weg in die Online-Videosprechstunde

1.

Wunschtermin wählen

Laden Sie die mindu-App herunter, registrieren Sie sich und suchen Ihren persönlichen Wunschtermin aus. 

2.

Online-Videosprechstunde

Öffnen Sie zu Ihrem Termin Ihre App und starten Sie sofort Ihren Online-Termin mit unseren Ärzt:innen und Therapeut:innen. Alles bequem von zu Hause aus.

3.

Behandlungsempfehlung

Es können bis zu drei Gespräche zur diagnostischen Einschätzung stattfinden. Im Anschluss erhalten Sie Ihre persönliche Behandlungsempfehlung.

mindu – Ihr Online-Arzttermin einfach und schnell

  • Sie benötigen keine Erfahrung im Umgang mit Video-Anwendungen. Ihre App leitet Sie in wenigen Schritten zu Ihrem Termin.

  • mindu ist wie ein Praxisbesuch – nur ohne Aufwand. Sie sparen Wege und Zeit.

  • Bei mindu sind Sie sicher: Die Videoübertragung ist zertifiziert, die Datenübertragung verschlüsselt und unser Gespräch unterliegt der ärztlichen Schweigepflicht.

  • Für Sie fallen keine Kosten an, denn mindu ist eine kassenärztliche Regelleistung. D.h. als gesetzlich Versicherte:r übernimmt die Kasse die Kosten. Privatversicherte können die Rechnung wie gewohnt (abhängig von Ihrem individuellen Tarif) bei Ihrer Versicherung einreichen.

  • Die erfahrenen mindu-Behandler:innen helfen Ihnen bei psychischen Belastungen:

    • Schlafprobleme
    • Antriebslosigkeit
    • Depressionen
    • Angst, Panik, Phobien
    • Niedergeschlagenheit, Traurigkeit 
    • Konzentrationsprobleme
    • Überforderung
    • Innere Unruhe
    • Burnout
    • Stress
    • Zwänge
    • Essstörungen (Magersucht, Bulimie)
    • Psychosomatische Beschwerden wie Schwindel, Magen-Darm-Beschwerden, Schmerzen etc.

Laden Sie sich jetzt die mindu-App herunter und buchen Sie Ihren Termin!


VERTRAUEN SIE AUF EXPERTEN

Ihre Behandler:innen sind erfahren und qualifiziert: Sie sprechen ausschließlich mit Fachärzt:innen, psychologischen oder ärztlichen Psychotherapeut:innen.

Die mindu-Videosprechstunde ist eine gesetzlich festgelegte Leistung, die von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse übernommen wird. Privatversicherte können die Rechnung wie gewohnt (abhängig von Ihrem individuellen Tarif) bei Ihrer Versicherung einreichen.

Häufige Fragen

Wobei kann mindu mir helfen?

mindu bietet Ihnen professionelle Unterstützung bei allen psychischen Belastungen. Wenn Sie sich niedergeschlagen, traurig, überfordert fühlen. Wenn Ihr Alltag von Ängsten oder depressiven Gedanken, von Schlaflosigkeit, Antriebslosigkeit oder innerer Unruhe eingeschränkt wird. Die erfahrenen Ärzt:innen und Psychotherapeut:innen von mindu hören Ihnen zu, stellen die richtigen Fragen und liefern Ihnen nach 1 – 3 Gesprächen eine Einschätzung Ihrer Diagnose & eine persönliche Behandlungsempfehlung.

Muss ich für die Online-Videosprechstunde bezahlen?

Für gesetzlich Versicherte ist die Nutzung von mindu kostenfrei – die Krankenkasse übernimmt die Kosten für den Termin. Ihr:e Behandler:in dokumentiert die Sprechstunde bzw. die erbrachten Leistungen im praxiseigenen System und rechnet direkt mit den Krankenkassen ab.

Privatversicherte und Selbstzahler:innen erhalten im Anschluss an die Online-Videosprechstunde eine Rechnung auf Basis der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). HIER finden Sie die Preisliste für Privatversicherte und Selbstzahler:innen. Diese kann wie gewohnt bei der Krankenversicherung zur Erstattung eingereicht werden. Wir empfehlen Privatversicherten, die Kostenübernahme vorab mit der eigenen Krankenversicherung abzuklären.

WICHTIG: Die Stornierung/Verlegung von Terminen muss mindestens 24 Stunden vor Terminbeginn erfolgen. Ein Termin an einem Montag muss bereits am Freitag zuvor storniert werden. Wird ein Termin zu spät abgesagt/verlegt, wird der/die Behandler:in eine Ausfallgebühr i.H.v. 60 EUR verlangen, welche vom Patienten selbst zu tragen ist.

Wie läuft die Online-Videosprechstunde ab?

Nach Ihrer Terminbuchung sendet Ihnen Ihr:e Behandler:in zur Vorbereitung auf Ihre persönliche Online-Videosprechstunde in der Regel vorab per E-Mail einen Link zu einem Fragebogen. Ihr:e Behandler:in erhält damit erste Einblicke in Ihre persönliche Situation und kann so im Gespräch gezielter in Ihre individuellen Themen einsteigen. Am Tag Ihres vereinbarten Termins loggen Sie sich 10 Minuten vor Terminbeginn in Ihre mindu-App ein und starten dort Ihre Online-Videosprechstunde mit wenigen Klicks.

Was passiert nach dem Online-Termin?

Im Anschluss an Ihren Termin erhalten Sie von Ihrer:m Behandler:in eine persönliche Behandlungsempfehlung. Diese finden Sie im Profil unter dem Menü „Dokumente“ und können sie ganz einfach ansehen und herunterladen. Sie dient Ihnen als Fahrplan für Ihre weitere Behandlung.

Wenn nicht alle Fragen in einem Termin geklärt werden konnten, können bis zu zwei weitere Gesprächstermine vereinbart werden.

Wer wird mein:e Behandler:in sein?

Alle Behandler:innen bei mindu haben eine deutsche Approbation als Arzt / Ärztin oder psychologische:r Psychotherapeut:in. Sie besitzen eine fundierte Ausbildung, langjährige Praxiserfahrung und sind vertraut damit, wie man Online-Sprechstunden fachgerecht durchführt.

Was ist das Ziel von mindu?

Ziel der Online-Videosprechstunde mit mindu ist es, dass Sie eine differenzierte und umfassende diagnostische Einschätzung erhalten. Unsere erfahrenen Behandler:innen klären Ihren Bedarf und geben Ihnen Orientierung. Sie können konkrete nächste Schritte gemeinsam besprechen. Im Anschluss an die Online-Sprechstunde erhalten Sie eine persönliche Behandlungsempfehlung von uns.

Sind die Gespräche vertraulich und sicher?

Die Online-Videosprechstunde ist streng gesichert: Die Übertragung erfolgt über das Internet mittels einer Peer-to-Peer Verbindung, ohne Nutzung eines zentralen Servers. Sämtliche Inhalte der Online-Videosprechstunde sind während des gesamten Übertragungsprozesses nach dem aktuellen Stand der Technik Ende-zu-Ende verschlüsselt. Es gibt keine Aufzeichnung oder Sicherung der Gespräche. Es gilt dieselbe Verschwiegenheit wie in der Praxis. Alle Gesprächsinhalte werden streng vertraulich behandelt und unterliegen der Schweigepflicht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wie muss ich mich auf ein Gespräch mit den Psychiater:innen / Psychotherapeut:innen vorbereiten?

Nach der Buchung eines Erstgesprächs erhalten Sie zur Vorbereitung auf Ihre persönliche Online-Videosprechstunde per E-Mail einen Link zu einem Fragebogen. Ihr:e Behandler:in erhält damit erste Einblicke in Ihre persönliche Situation und kann so im Gespräch gezielter in Ihre individuellen Themen einsteigen.

Unsere mindu-Behandler:innen leiten Sie gezielt und strukturiert durch das diagnostische Gespräch. Fragen zu aktuellen Beschwerden, bisherigem Umgang mit den Belastungen, ggf. Therapieversuchen oder zu Ihrem sozialen Umfeld helfen der:dem Behandler:in, sich ein Bild von Ihnen und Ihrer Situation zu machen.

Selbstverständlich müssen Sie nicht alle Details parat haben und alles lückenlos beschreiben. Das Gespräch findet in einer entspannten und professionellen Atmosphäre statt. Sie können sich auf die langjährige Erfahrung und fachliche Qualifikation der mindu-Ärzt:innen und Therapeut:innen verlassen.


mindu-Kooperationen

Mit einigen Krankenversicherungen haben wir einen Vertrag geschlossen, um Ihnen neben den mindu-Beratungsgesprächen weitere therapeutische Unterstützung anbieten zu können.

Erfahren Sie mit einem Klick auf die Logos mehr dazu.